Die Kinder der 3. Kindergartenklasse und des 1. Schuljahres begaben sich am 20.04.2017 auf einen Flug nach Afrika. Nach der Landung wurde mit dem Jeep eine Safaritour gemacht, bei der einige Tiere gesichtet wurden. Nachdem über die Wasserproblematik in Afrika gesprochen wurde, erfuhren die Kinder am eigenen Leib, was es heißt, Wasser auf dem Kopf zu transportieren.

Bei den durchgeführten Bastelarbeiten kamen sehr schöne Bilder zustande.

 

Menü