Liebe Kinder,
liebe Eltern,

der BRF berichtet heute über eine ganz tolle Idee. Deshalb rufen wir euch alle auf mitzumachen!

Im Augenblick ist es wirklich wichtig, dass sich jeder genug bewegt. Besonders gesund ist ein Spaziergang an der frischen Luft. Um die Spaziergänge in Eynatten – aber gerne auch in Lichtenbusch, Hauset und Raeren – noch interessanter zu gestalten, werden sie ab sofort mit einem Suchauftrag „gewürzt“. Jeder Haushalt soll deshalb einen Teddybär hinter ein Fernster an der Straße stellen. Wenn alle Familien der Schulen, aber auch Nachbarn, Freunde und Verwandte mitmachen, werden Spaziergänge von nun an zu einer echten Bärenjagd.

Wer mitmacht, versucht so viele Teddys wir möglich zu finden. Macht gerne einige Bilder und schickt sie uns per Mail an a.jerusalem@gs-eynatten.be . Dann veröffentlichen wir sie gerne auf der Website. Wir sind gespannt!

Erzählt es weiter, damit die kuscheligen Freunde bald hinter jeder Fensterscheibe in unserem schönen Dorf stehen!

Hier geht’s zum Bericht des BRF

Menü