Basteln liebt jedes Kind. Eine bislang unbekannte Form des Bastelns haben die Kinder der fünften und sechsten Klasse vergangene Woche kennengelernt. Der Tontechniker Harald Wesely aus dem Saarland war unserer Einladung gefolgt und erstellte mit den Kindern während jeweils eines Tages ein ganz eigenes Hörspiel. Dabei übernahmen die Schüler und Schülerinnen wirklich alle Aufgaben: Betreuung der Technik, Handhabung des zahlreichen Materials und schließlich das Herstellen von Klängen und Tönen sowie das Einsprechen aller Texte. Am Nachmittag musste dann aus Dutzenden Schnipseln ein abschließendes Werk kreiert werden.

Schließlich war der spannendste Moment des Tages der, als alle gemeinsam das fertige Werk endlich anhören konnten.

CyberZauber (5) – das Hörspiel der fünften Klasse

Laura Müller (6) – das Hörspiel der sechsten Klasse

 

Menü