Am Tag nach der gelungenen Theateraufführung gab es für die Kinder der 2. und 3. Klasse einen spannenden Workshop zu Ben und Becca – Zusammen sind wir stark.

Gemeinsam mit der Theaterpädagogin Franka vom DasDa Theater fassten die Kinder noch einmal den Inhalt des Stückes zusammen. Die Charakterzüge von Ben und Becca wurden miteinander verglichen und nachgespielt. So lernten die kleinen Darsteller, wie man mit der Stimme, dem ganzen Körper und den Gesichtszügen die Zuschauer begeistern kann.

Lehrreich wurde es bei den Übungen „NEIN“ zu sagen. Becca musste lernen, dem Bäcker zu sagen, dass sie nicht von ihm geküsst werden möchte. Auch wir haben viele Übungen gemacht und auf spielerische Art gesagt: „Stopp! Nein, ich will das nicht!“

Auch in den darauffolgenden Gruppenangeboten stellten die Kinder ihr Talent unter Beweis, als sie die selbsterfundenen Szenen einübten und anschließend vorführten. Es war ein toller Vormittag!

Menü