Am Montag war der Heilige Nikolaus mit seinem Chauffeur und seinen Muffs in der Schule zu Besuch. Alle Klassen hatten sich auf diesen tollen Tag gründlich vorbereitet, wollten sie dem Heiligen Mann doch eine kleine Freude bereiten. Dieser revanchierte sich für die Gedichte, Liedchen und Aufführungen mit einer Tüte mit Leckereien. Vorher gab er den Kindern aber noch Lob und Tadel mit auf den Weg. Denn obwohl er mit den meisten Kinder schon ziemlich zufrieden ist, wies er doch darauf hin, dass sich einige noch besser verhalten könnten. Für die Kinder war der Besuch ein tolles Ereignis, wie die leuchtenden Augen auf den Bildern zeigen.

Menü