Neuen Coronainfos herunterladen (PDF)

 

Sehr geehrte Eltern,

 

ab Montag, den 19. April 2021 starten alle Primarschulen der DG wieder in den Präsenzunterricht. Die Unterrichtsorganisation in den Schulenfolgt insbesondere folgenden Grundprinzipien:

Aktivitäten sollen, wann immer möglich, draußen stattfinden.

Innenräume müssen systematisch und ausgiebig gelüftet werden.

Kontakte zwischen Schülern aus unterschiedlichen Klassengruppen sind, so gut es geht,zu vermeiden.

 

Der Konzertierungsausschuss hat beschlossen, dass die Bildungsminister selbst entscheiden können, welche der vor Ostern beschlossenen verschärfenden Maßnahmen sie ggf. lockern. Nach der Konzertierung mit den Schulträgern, Schulleitern und Gewerkschaften wurden für die Deutschsprachige Gemeinschaft folgende Beschlüssegefasst:

Die Maskenpflichtfür die Primarschüler der 5. und 6. Schuljahre, die in der Woche vom 22. März galt, wird bis zur Neubewertungam 03.05. aufgehoben.

Die Maskenpflicht für Erwachsene bleibt unverändert.

Eintägige außerschulische Aktivitätenbleiben ausgesetzt. Ausnahme: Aktivitäten,die imKlassenverbandund ohne Kontaktzu Drittpersonenaußerhalb der Schule stattfinden können.

In Bezug auf Drittpersonen in den Schulenwird die bestehende Regelbeibehalten. Nur die folgenden essenziellen Drittpersonen sind erlaubt:

Praktikanten und ihre Dozenten aus dem Sekundarund Hochschulwesen, die Mitarbeiter von Kaleido und des Kompetenzzentrums sowie dieMitarbeiter der Schulinspektion, der externen Evaluation und des Jugendhilfedienstes.

Angebote anderer Anbieter und die Aktivitäten im Rahmen der Programme Mega”, „Kultur macht Schule“, „Demokratie macht Schule“, „Wirtschaft macht Schule“ etc. dürfen nur digital unterbreitet werden.

Der Schwimmunterrichtbleibt ausgesetzt.

Termine für Schulbesichtigungen und Einschreibungensind ab dem 19. April2021 unter folgenden Bedingungenerlaubt:

Die Besuche finden außerhalb der Unterrichtszeit statt.

Die Besuche finden individuell auf Termin statt.

Die Besuche werden pro Einschreibung/Besichtigung getrennt organisiert und beschränkensich auf die erforderlichen Personen: das Kind, seine Eltern &maximal 2 Personalmitglieder der Schule.

Die Besuche finden unter Berücksichtigung der geltenden Regeln statt (Masken, Abstände, Lüftung etc.).

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen,

Die Schulleitungen der Gemeinde Raeren

Menü