Am Montag, den 5.12.2016, fuhren wir mit dem Streckenbus nach Eupen. Alle waren sehr aufgeregt und voller Vorfreude.

Zu Fuß ging es zum “Alten Schlachthof”, wo wir bereits erwartet wurden.

Im Theatersaal erlebten wir ein wundervolles und abwechslungsreiches Puppenspiel.

Mal sahen wir die Schauspieler, ein anderes Mal ein Schatten-, Kasperle- oder Puppenspiel. Einfach toll!!

Glücklich fuhren wir zurück zum Kindergarten.

Wir werden sicher noch lange an diesen schönen Vormittag zurückdenken.

Ein großes DANKESCHÖN an Heinrich Heimlich, seine Mitarbeiter und Catherine Bettendorff für die Einladung.

Menü