Im Rahmen des Projektes „Kultur macht Schule“ haben die Kinder des 3. Kindergartenjahres am Dienstag, den 09.10., das IKOB (Museum für zeitgenössische Kunst) in Eupen besucht.

Los ging es um 08:30 Uhr auf dem Parkplatz der Schule. In Fahrgemeinschaften wurden die Kinder von einigen Eltern nach Eupen gefahren. Vielen Dank an die Freiwilligen für Ihre Mithilfe!

Vor Ort wurden die Kinder von einer Museumspädagogin durch die Ausstellung geführt. Sie betrachteten und besprachen die Kunstwerke. Bei der Frage, was sie in den verschiedenen Werken sehen, wurde ihrer Fantasie freien Lauf gelassen. Auch während den Suchspielen und dem Malen konnten die Kinder kreativ sein.

Zurück zum Kindergarten ging es mittags mit dem Streckenbus.

Es war ein schöner Vormittag für unsere „Großen“, denen die Kunst auf kindgerechte Weise ein Stück näher gebracht wurde.

 

Menü