Im Rahmen des Projektes „Kultur macht Schule“ führte das renommierte Ensemble Orchestral Mosan « Die Bremer Stadtmusikanten » im Bergscheider Hof in Raeren auf. Bei diesem Musikmärchen wechseln sich Musik und Erzählung ab.

                                                                                       

Gemeinsam mit Kindern aus den Gemeindeschulen Lichtenbusch und Hauset besuchten wir vom Kindergarten diese Aufführung.
Einige von uns waren sehr aufgeregt und auch etwas ängstlich, denn schließlich fuhren sie das erste Mal Bus und diesmal ging es nicht in den Wald.
 Nach einer kurzen Wanderung durch Raerens Gässchen und einer persönlichen Vorstellung der Musiker und ihrer Instrumente ging es dann los….

„Die Bremer Stadtmusikanten“ ist der Titel eines Volksmärchens. Es erzählt von vier im Alter schlecht behandelten Hausieren, die fortlaufen und in Bremen Stadtmusikanten werden wollen. Dort kommen sie aber nie hin, weil es ihnen auf dem Wege gelingt, die Beute einer Räuberbande zu erobern und fortan in deren Haus zu bleiben.

Ziel war es, ein anspruchsvolles Konzerterlebnis für Kinder zu schaffen, in denen Musik und Erzählung abwechseln.

Nach dem Konzert durfte jeder, der wollte auf die Bühne und sich die Musikinstrumente aus der Nähe anschauen.

Anschließend verabschiedeten wir uns von den Kindern aus Lichtenbusch und warteten auf unseren Bus….

Ein aufregender, musikalisch spannender, aber auch, für manche Kleine, anstrengender Vormittag ging zu Ende.

Menü