Liebe Eltern,

ab Donnerstag wird in den Schulen der Gemeinde Raeren kein warmes Essen und auch keine Suppe mehr angeboten. Eltern, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen, müssen den Kindern Butterbrote mitgeben.

Weiterhin bitte ich Sie, Ihre Kinder – falls Sie Bedarf für die Notbetreuung haben – per Mail (claudia.schmitz@raeren.be) anzumelden oder abzumelden.

Die Kinder, die in die Notbetreuung gebracht werden, sollen bitte im Gebäude des Kindergartens abgegeben werden.

Ein Arbeitspaket für das 1. Schuljahr liegt in kopierter Form bei der Schulleitung aus. Ich bitte alle betroffenen Eltern, diese Arbeitsmappen morgen (Dienstag, 17. 03.) in der Zeit von 8 bis 15 Uhr bei der Schulleitung abzuholen.

Für alle anderen Klassen werden in den nächsten Tagen Arbeitsaufträge an die

E-Mail-Adressen der Eltern geschickt. Sollten Sie aus irgendeinem Grund keine E-Mail erhalten, so melden Sie sich bitte bei mir.

Ziel dieser Arbeitsaufträge ist es ausschließlich, den bereits gesehenen Stoff zu wiederholen und zu vertiefen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, so können Sie mich jeder Zeit kontaktieren, entweder per E-Mail (claudia.schmitz@raeren.be) oder per Telefon (0497/637162)

Mit freundlichen Grüßen

C. Ben Dagha

Menü