Liebe Eltern,

in allen Schulen Ostbelgiens findet am 09. 11. sowie am 10. 11. weder Präsenz- noch Fernunterricht statt, stattdessen wird eine Notbetreuung angeboten. Im Schreiben der Bildungsministerin, welches Sie im Anhang finden, geht Frau Klinkenberg auf die Gründe dieser zwingend erforderlichen Maßnahmen ein.

Wir möchten jedoch eindringlich darauf hinweisen, nach Möglichkeit für Ihre Kinder an diesen beiden Tagen eine Betreuung außerhalb der Schule zu organisieren und nur im Notfall auf die Betreuung in der Schule zurückzugreifen.

Bei Bedarf und zur Prüfung Ihrer Anfrage melden Sie sich bitte bis Freitag, den 30.10.2020 unter der E-Mailadresse der Schule an:  gseynatten@raeren.be (bitte Tag und Dauer der Betreuung angeben).

Laut aktueller Vorgaben wird ab dem 12.11.2020 der Präsenzunterricht in den Primarschulen wieder stattfinden.

Sollten wir andere Informationen erhalten werden wir Sie unverzüglich darüber in Kenntnis setzen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung

Die Schulleitungen der Gemeindeschulen Raeren

 

>> Schreiben der Bildungsministerin an Eltern & Personalmitglieder 27.10.20 <<

Menü