Am 17. Juni 2019 sind das 3. und 4. Schuljahr zum Klassenausflug nach Landgraaf in den Naturpark „Mondo Verde“ gefahren. Dort haben wir zuerst gefrühstückt und die Rehe gefüttert. Im Park haben wir dann das Tropenhaus besucht. Dort haben wir viele große Vögel (Papageien, Flamingos, …), aber auch Krokodile, Fische und Schildkröten beobachtet.

Als wir wieder draußen waren, haben wir Gruppen gebildet und durften so den Park erkunden. Da wir tolles Wetter hatten, gingen viele Kinder zuerst zur Wildwasserbahn. Außerdem gab es Auto-Scooter, eine Achterbahn, eine „Bootspringbahn“, Klettermöglichkeiten und noch mehr.

Im Park gab es viele interessante Tiere; so zum Beispiel Geparden, weiße Löwen, Tiger, Affen, Lamas, Ziegen, Pferde, Schafe, … Besonders witzig waren die Lemuren. Sie sprangen auf verschiedene Rücken, Schultern und Köpfe von Kindern und Lehrerinnen. Zum Glück tat das nicht weh. Ihr Fell war sehr weich. Wir haben gemerkt, dass offene Rucksäcke sie sehr anziehen.

Um 12 Uhr haben wir uns alle am Restaurant getroffen und gemeinsam gegessen. Nachmittags haben wir Pfannkuchen und Slush-Ice genossen.

Ehe wir zurück nach Eynatten fuhren, haben viele Kinder noch ein schönes Andenken gekauft.

Das war ein toller Tag für uns alle!

Menü