Am 12. März 2019 begann für unsere Kindergartenkinder eine aufregende Zeit. Ab jetzt sollte sich alles um das Thema „Ei“ drehen. Zuerst einmal wurden die unterschiedlichsten Eierspeisen zubereitet.

Aber das war noch nicht alles…

In Jacquelines und Pattys Klassenraum wurde ein Brutkasten aufgestellt. Und dann ging´s los!

25 Hühnereier wurden in den Brutkasten hineingelegt. Ab jetzt mussten die Eier 3x am Tag gedreht werden und die Luftfeuchtigkeit regelmäßig überwacht werden.

Nach 21 Tagen des langen Wartens schlüpfte am 1. April ( es war kein Aprilscherz! ) das 1. Küken ( von den Kindern auf den Namen „Lissy“ getauft ). Ab da ging es Schlag auf Schlag… noch 13 Kükengeschwister folgten und Henne Berta kümmerte sich liebevoll um die kleinen Piepmätze!

Beim Turnen schlüpften dann die Kinder in die Rolle des Kükens und der Henne Berta…

Es war eine sehr aufregende Zeit!

Menü