Am 6. Dezember stand der Besuch vom Heiligen Nikolaus in der Gemeindeschule Eynatten an. Freudig erwarteten die Kinder des Kindergartens und der Primarschule ihn in ihren Klassen und als die Glocken in den Fluren ertönten, war die Aufregung riesig.

Der Nikolaus freute sich sehr über die vorgetragenen Lieder, Gedichte und die schauspielerische Leistung der Kinder. Die ganze Vorbereitungsarbeit war also nicht umsonst.

Natürlich kam der Nikolaus nicht mit leeren Händen. Jedes Kind erhielt eine Tüte mit Süßigkeiten und zusätzlich bekam jede Klasse auch noch einige Klassengeschenke.

Es war ein toller Tag für die gesamte Schulgemeinschaft!

 

Menü