Die Welt ist rund, die Welt ist bunt. Jeder Mensch und jedes Tier ist einzigartig, kein Blatt ist identisch zu einem anderen – und doch gehören alle untrennbar zu dieser einen Welt hinzu. Dieses Schuljahr steht im Kindergarten und der Schule Eynatten unter dem Projekt-Motto „Kinder dieser Welt“. DIe Kinder sollen sich und jeden anderen als einzigartig wahrnehmen und in Kontakt mit anderen Längern, Kulturen, Sitten, also mit anderen Kindern kommen.

Seit Anfang November ist unser Projekt in Gang. Den Anfang bildete eine Feier an der alle Kinder des Kindergartens und der Primarschule teilnahmen. Die Lehrpersonen hatten sich zu diesem Anlass besonders in Schale geworfen: Man traf Indianer, Marokkaner, Franzosen, Peruaner und Menschen aus aller Herren Länder.

Besonderer Gast der Feier war der Hase Felix, den die Kinder auf ein ganz besondere Idee gebracht haben: So wie die Kinder, will auch Felix die Welt kennenlernen. Deshalb unternimmt er eine Reise von Kontinent zu Kontinen – und die Kinder nimmt er mit!

Zwei Lieder brachten die Kinder richtig in Stimmung und oller Vorfreud blickten sie dem Besuch des ersten Kontinents entgegen. Felix Reise begann am 17. November in Europa.

Menü