Manchmal ist es schwer zu sagen, woran es liegt, dass das Resultat des Schwimmmarathons in einem Jahr besser ist, als im anderen – schließlich wird in jedem Jahr von morgens bis abends geschwommen. Doch in diesem Jahr lief es – woran auch immer es gelegen hat – mal wieder richtig rund!

136.035 Längen

12.712 Längen mehr als im letzten Jahr

34.000 Euro Spenden der Kiwanis Eupen und Kiwanis Eifel

Damit ist 2018 das zweitbeste Ergebnis der 23-jährigen Geschichte des Schwimmmarathons erzielt worden.

Und die Eynattener Kinder waren natürlich mittendrin als es hieß: „Schwimmen zur Bekämpfung der neuen Armut in Ostbelgien.“

Wir sind stolz, Teil dieses tollen Ergebnisses gewesen zu sein, und dass es jedem viel Freude bereitet hat, kann auf den Bildern aus dem Schwimmbad Kelmis gut erkennen. Wir sind nächstes Jahr wieder mit an Bord!

 

Wie jedes Jahr haben die Kinder des 3., 4., 5. und 6. Schuljahres am Schwimmmarathon in der Kelmiser Schwimmhalle teilgenommen. Alle sind für einen guten Zweck ins Wasser gesprungen und waren sehr motiviert viele Längen zu schwimmen. Es hat uns allen großen Spaß gemacht.

Nachher wurden wir sogar belohnt mit einer Trinkflasche und leckeren Äpfeln. Wir freuen uns jetzt schon, im nächsten Jahr wieder am Schwimmmarathon teilzunehmen.

Die Kindes des 4. Schuljahres.

Menü