Der Aktionstag des Forschungszentrums Jülich steht in diesem Jahr unter dem Motto „Entdeck, was sich bewegt“. Herr Schmühl, der im Schülerlabor Jülich (JuLab) arbeitet, gestaltete auch diesmal einen interessanten Vormittag für die Großen des KIndergartens. Wie schon im vergangenen Jahr führte Herr Schmühl hochinteressante Experimente vor. So z.B. wurden Fragen beantwortet wie: „Luft ist doch nicht nichts, oder?“  , „Kann man mit Luft Dinge bewegen?“,  „Wohin geht warme Luft?“,  „Wie entsteht Thermik?“, „Warum fliegt ein Heißluftballon?“,    „Wieso kann eine Kerze Aufzug fahren?“

Zum Abschluss bekam jedes Kind eine Urkunde für die Teilnahme am „Tag der kleinen Forscher 2018“ ausgehändigt.

Herzlichen Dank an Herrn Schmühl für den schönen Vormittag!

Menü