Auch in diesem Schuljahr verbringen die Kindergartenkinder monatlich einen Vormittag im Wald.

Mit dem Streckenbus geht´s bis zum deutsch/belgischen Grenzübergang Köpfchen, wo nach einem kleinen Spaziergang der Waldplatz „Zyklopensteine“ erreicht wird.

Dort angekommen wird zuerst einmal gepicknickt. Gut gestärkt dürfen sie  im Anschluss den Waldplatz erforschen. Die Phantasie der Kinder hatte auch diesmal wieder keine Grenzen…

HERZLICHEN DANK allen Begleitpersonen! Durch Ihre tatkräftige Hilfe durften die Kinder einen wunderschönen Waldvormittag erleben.

Menü