Bei sonnigem Wetter machten wir einen Spaziergang auf dem wir einige Entdeckungen machten.

Wir liefen durch unser Dorf, überquerten Straßen und ein Besuch bei den Entchen durfte auch nicht fehlen. Wir sangen ein Lied, fütterten sie mit trockenem Brot und anschließend suchten wir den Frühling!

Wir entdeckten Schneeglöckchen, Krokusse und schon zartes Blattgrün an den Bäumen. An einem Bach warfen wir viele Stöcke ins Wasser und liefen ihnen, so weit wir durften, hinterher. Draußen gibt es viel zu entdecken und an der frischen Luft zu sein, macht es doppelt Spaß!

Menü