Auch in diesem Schuljahr werden wir wieder einmal pro Monat den Wald am „Zollhaus Köpfchen“ besuchen.

Vergangenen Mittwoch war nun unser allererster Waldtag im neuen Schuljahr.

Alle Kinder des Kindergartens, begleitet von einem Opa und zwei Mamas, machten sich auf den Weg.

Zuerst fuhren wir mit dem Streckenbus, dann gingen wir ein Stück zu Fuß.

  

Am Waldrand angekommen, haben wir unsere Regeln noch einmal geklärt.

  

Anschließend picknickten wir.

    

Dann durften wir nach Herzenslust bauen, beobachten, klettern, die Natur betrachten oder beim Bau unseres Waldsofas helfen.

     

Sogar die Sonne schaute ab und zu mal raus.

  

Gemeinsam setzten wir uns in den Kreis, haben gesungen und erzählt.

       

Ruckzuck war die Zeit um und alle Eltern holten uns pünktlich ab.

  

Es war ein wunderbarer Vormittag!!

Nochmals „Danke“ unseren Begleitern, ohne sie wäre dieser Vormittag nicht möglich gewesen.

Menü