Heute war ein toller Vormittag.

Herr Plechoc, unser Sportlehrer, hat sich viel Mühe gegeben und allen Kindern des Kindergartens, dem 1. und 2. Schuljahr eine riesige Bewegungsbaustelle in der Sporthalle aufgebaut.

Wir kletterten wie Dachdecker, hangelten uns „über Gerüste“, fuhren „Schubkarre“, mussten wie Beton durch den Betonmischer fließen , Bauten gemeinsam ein Haus, wurden ordentlich durchgerüttelt, bauten was aus unseren Körpern, mussten gefährliche Stellen auf der Baustelle überwinden, durch Tunnel robben und wie alle Handwerker achteten wir sehr auf unsere Sicherheit und die der anderen.

Genau wie auf der Baustelle macht Arbeiten hungrig aber vor allem durstig. Auf den Tribünen und in den Kabinen durften wir uns stärken!

Gemeinsam erlebten wir, auch dank der Hilfe von Michaela, Marie-Christine, Angelina und Ilijan einen tollen Sporttag in unserer Halle. Vielen hat es sehr gut gefallen.

Glücklich, zufrieden und auch etwas müde, durften wir kurz vor Mittag den Feierabend einläuten!!

 

Menü