Aktion Dreikönigssingen  2018 – Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit

6 Stunden und länger sind unsere 16 Sternsinger am Dreikönigstag durch die Eynattener Straßen gezogen und haben den Segen der Weihnacht in die Häuser und Wohnungen gebracht.

Sternsinger haben eine wichtige Botschaft: sie bringen den Menschen den Segen Gottes. Doch nicht nur das – durch das Spenden sammeln werden sie selbst zum Segen für zahllose Kinder auf Erden, denen das Nötigste fehlt. Dank ihrer Hilfe wird anderen Kindern in aller Welt geholfen. 

Zum Abschluss der Aktion haben die Sternsinger am folgenden Tag am gemeinsamen Dankgottesdienst teilgenommen. Alle Kinder durften sich in ihren Gewändern vor dem Altar aufstellen und als besonderes Dankeschön gab’s einen riesigen Applaus von der versammelten Kirchengemeinde.

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Mädchen und Jungen ganz herzlich! Auch bei den Messdienern, die mit selbst geschmierten Brötchen zur Verpflegung beigetragen haben.

Es wurde im Pfarrverband Raeren-Eynatten-Hauset die stolze Summe von EUR 11.385,36 eingesammelt.

Menü