Im Juni schlägt für die Kinder der sechsten Klasse die Stunde des Abschieds. Am gestrigen Mittwochabend war es für unseren diesjährigen Abschlussjahrgang soweit. Die Feier in der kleinen Sporthalle eröffnete unsere Schulleiterin Frau Ben Dagha mit einigen warmen Worten und einer schönen Erzählung über Freundschaft.

Den weiteren Ablauf gestalteten dann die Kinder der sechsten Klasse maßgeblich mit: Beiträge auf dem Klavier, ein Shuffle-Tanz, ein Tanz zum Lied „Ein hoch auf uns“ sowie eine lustige Backshow sorgten für angenehme Stimmung. Als die Kinder sich dann zur Musik aus Mark Forsters „Chöre“ verabschiedeten indem sie sangen „Wir sagen einfach tschüss“ mussten sich einige ein paar Tränchen verkneifen.

Im Mittelpunkt der Feier stand aber natürlich die Übergabe der Diplome, die alle voller Stolz ausgekostet haben.

Ein letzter Dank des Tages galt von Seiten der Kinder und von Seiten der Schulleiter dem tollen Kollegium von Kindergarten und Primarschule, das mit den Kindern auf schöne Jahre in Eynatten zurückblicken durfte. Als besonderes Andenken hatten die Schüler einen Kastanienbaum für unsere Wieso besorgt, den wir als Andenken an euch so schnell wie möglich einpflanzen werden!

Schließlich klang der Abend bei kühlen Getränken und Pizza im Esssaal der Schule aus.

Wir, das Kollegium von Kindergarten und Primarschule sowie die Direktion, das Aufsichtspersonal und das Küchenpersonal wünschen unseren Absolventen alles, alles Gute für ihre persönliche und schulische Zukunft!

Menü