Am vergangenen Mittwoch fand unser monatlicher Waldvormittag statt.

Das Warten auf den Streckenbus, die Busfahrt und der Spaziergang zu „unserem“ Waldplatz sind schon zur Routine geworden.

Auch das Picknicken im Wald ist ein festes Ritual, denn…

… gut gestärkt, gab es auch diesmal wieder viel zu „erleben“. Beim Bauen, Klettern, Rutschen, Spielen, „Lagerfeuer machen“, „Reiten“, „Hexenbesenflug“, Angeln, „Wichtelhaus-bauen“, „Blätterbett“,… hatten nicht nur die Kinder ihren Spaß. Auch unsere Begleitpersonen spielten fleißig mit.

Am Ende des Vormittages durften die Kinder auf dem Waldsofa erzählen, was sie heute alles, bei herrlich sonnigem und kühlem Wetter, erlebt hatten

HERZLICHEN DANK den BEGLEITPERSONEN!

Menü