Am vergangenen Mittwoch war es wieder soweit: Der Kindergarten hat den Vormittag im Wald verbracht. Es war ein schöner Herbsttag, bei dem auch die Sonne zum Vorschein kam und es erstzum Abschluss angefangen hat, zu regnen.

Einige Kinder haben das mitgebrachte Waldbingo gespielt, bei dem sie vorgegebene Naturmaterialien, Pflanzen und Tierchen im Wald suchen sollten. Wenn sie diese gefunden haben, konnten sie sie auf der Vorlage abhaken. Neben diesem Spiel haben die Kinder wieder mit Lupendosen die unterschiedlichsten Dinge gesammelt, sind auf die Zyklopensteine geklettert oder haben Bilder aus Naturmaterialien gelegt. Sogar einen Frosch, verschiedene Käfer und einen bemalten Stein haben wir entdeckt.

Unser Waldsofa vom letzten Waldvormittag war noch vorhanden, sodass wir uns zum Abschluss des Tages in eine gemütliche Runde zusammengesetzt und ein kleines Bewegungsspiel durchgeführt haben.

Ein Dank geht an unsere zahlreichen Begleitpersonen!

Menü