Die Schüler der 5. und 6. Klasse nehmen in diesem Schuljahr am Projekt LEADER „Generation Zero Watt“ der Energiegenossenschaft Courant d’Air teil. Hierbei handelt es sich um ein pädagogisches Projekt, in dem Schüler im Rahmen von Animationen zu Energiejägern ausgebildet werden, Energieverschwendungen aufdecken und Lösungen erarbeiten und anschließend umsetzen.

So wurden die Schüler am 24. und 25. September zum Windpark in Weismes eingeladen und durften dort spannende Animationen an den einzelnen Windrädern zu den Themen Rohstoffe, Treibhauseffekt, Klimawandel und erneuerbare Energien erleben, die ihnen unter anderem eine neue Sichtweise auf ihren eigenen Energieverbrauch eröffnen sollten und die sie anregen sollten, ihre Familien und Freunde zu einem bewussten Energieumgang zu motivieren.

 

 

Menü